Neue Linksabbiegerampel an der Kreuzung Ulmer Str./Schützenstr./Hähnlehofstr.

Die alte Ampel für linksabbiegenden Radverkehr konnte leicht mit der Ampel für den Geradeaus-Verkehr verwechselt werden. Das war sehr gefährlich. Die Ampeln wurden nun ausgetauscht.

Neue Radfahrerampeln für Linksabbieger
Neue Radfahrerampeln für Linksabbieger © (C) Martin Hulin

Mit großem Aufwand wurde 2021 die Kreuzung Ulmer Str./Schützenstr./Hähnlehofstr. an der Grenze von Ravensburg und Weingarten für die Radvorrangroute Schmalegg - Weingarten umgebaut. Dabei wurden auch extra Ampeln für das Links-Abbiegen von der Ulmer Str. in die Hähnlehofstr. und von der Hähnlehofstr. in die Ulmer Str. angebracht. Leider wurden dabei Ampeln verwendet, bei denen der Linksabbiege-Pfeil so klein war, dass er aus der Entfernung nicht zu erkennen war. Dadurch konnte die Ampel für die Links-Abbieger leicht mit der Hauptampel verwechselt werden: Radfahrer fuhren geradeaus los, weil sie vermeintlich Grün hatten, obwohl gerade der Quer-Verkehr Grün hatte.

Der ADFC prangerte beim Ordnungsamt diese gefährliche Lösung an. Jetzt wurden die Ampeln ausgewechselt. Statt eines Rad-Symbols ist jetzt ein Abbiege-Pfeil deutlich sichtbar. Das ist ein Teil-Erfolg für den ADFC.

Eigentlich müssten noch weitere Maßnahmen folgen: Die Hauptampel für die Geradeaus-Fahrer müsste weiter nach vorn, so dass sie auch im Blickfeld liegt, wenn man direkt an der Haltelinie steht und die Linksabbiege-Ampel müsste etwas gedreht werden, damit sie erst für die Radler richtig sichtbar ist, die auf der Aufstellfläche für Linksabbieger stehen. Wir bleiben dran!


https://ravensburg.adfc.de/neuigkeit/neue-linksabbiegerampel-kreuzung-ulmer-str-schuetzenstr-haehnlehofstr

Bleiben Sie in Kontakt